Der große Groedel Guide - hier erfährst du alles über die nützlichen Grödel Spikes

Alles über Grödel

Danke Grödel sicher im Schnee unterwegs
Dank Grödel sicher im Schnee unterwegs
Sicherer Wintergenuß mit Grödel
Sicherer Wintergenuß mit Grödel – das habe ich erlebt!

Hier erfährst du alles über Grödel. Als Reiseblogger bin ich das ganze Jahr unterwegs und kann dir aufgrund meiner fundierten Erfahrung meine selbst gemachten Einschätzungen zum Thema Grödel geben. So kannst du dir selbst ein Bild über Grödel, Spikes und Steigeisen machen. Grödel kaufen kannst du hier auch gleich, wobei es kein anonymer Grödel Shop auf dieser Webseite ist, sondern ein Ratgeber. Ich zeige dir die besten Produkte und die Einsatzmöglichkeiten. So findest du das perfekte Modell für dich und kannst es dir nach Hause bestellen. Nachdem ich keinen eigenen Shop betreibe, linke ich zu den Verkäufern, die das professionell bei amazon tun. So bekommst du den gewohnten Service beim Versand und eine sichere Bezahlung.

Wenn dir meine Tipps hier gefallen und ich dir bei deiner Kaufentscheidung helfen kann, freut mich das. Denk bitte auch an mich: Es würde mich sehr freuen, wenn ich von meiner Arbeit leben kann. Wenn du einen der amazon-Links klickst und dort etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision – ohne dass du mehr bezahlen musst. Das bezahlt amazon von deren großen Gewinn. DANKE dafür schon vorab! Nun zum eigentlichen Thema:

Meine snowline Grödel
Meine snowline Grödel

Das sind meine Grödel. Ich verwende dieses Modell beim Winterwandern, Rodeln und überall, wo es glatt und eisig ist:

Empfehlung:

Snowline Chainsen Pro - Grödel, Spikes, Schneekette (Größe S)

Snowline Chainsen Pro - Grödel, Spikes, Schneekette (Größe S)
  • Sicherheit bei Schnee und Eis: perfekter Begleiter für Winterwanderer, Rodler, Nordic Walker, Forstarbeiter, Jäger, Rettungsdienste,
  • griffige Edelstahlspikes mit Edelstahlkette für sicheren Tritt
  • sehr leichte Handhabung
Zuletzt aktualisiert am: 08.05.2021 um 17:23 Uhr.

Braucht man Grödel?

Jahrelang bin ich ohne Grödel im Winter wandern gewesen und hatte nicht das Gefühl, dass mir etwas fehlt. Ehrlich gesagt, habe ich auf dem Berg all jene mit Grödel belächelt. „Wofür braucht man solche Dinger?“ – dachte ich mir. Als ich dann die mehrtägige Winterwanderung durch die Leutasch gemacht habe, hatte ich das Schlüsselerlebnis. Obwohl die Winterwege dort präpariert waren, bin ich im Schnee ausgerutscht. An einer Stelle hatte tagsüber die Sonne geschienen. Der Schnee wurde weich und über Nacht wieder hart – es war eisig, als ich über diese Stelle wanderte. Die Gummisohlen an meinen Winterwanderschuhen rutschen richtig weg. Da wußte ich, ich brauche also auch Grödel.

Was sind Grödel?

Auf der Suche nach den besten Grödeln habe ich mich ausgiebig mit den unterschiedlichen Modellen auseinandergesetzt. Grödel werden auch als Leicht-Steigeisen bezeichnet, weil sie nach dem Prinzip von Steigeisen funktionieren: Die Eiskrallen an deinen Schuhen haken sich in Schnee und Eis fest. So geben sie auch auf rutschigem Untergrund einen sicheren Halt. Während die normalen Steigeisen auf besondere steigeisenfeste Schuhe montiert werden müssen, lassen sich die Halbsteigeisen an jedem beliebigen Schuh befestigen. Es gibt sogar Grödel für Stöckelschuhe – ob das sinnvoll ist, spare ich mir hier zu beurteilen.

Hier die Zacken meiner Grödel - sie "beißen" sich in den Schnee und auf Eis
Hier die Zacken meiner Grödel – sie „beißen“ sich in den Schnee und auf Eis

Wie funktionieren Grödel?

Sie funktionieren aber immer nach dem gleichen Grundprinzip: Du ziehst dir über deine Schuhe die Schneeketten über, die mittels starkem Gummiband befestigt werden. Teilweise gibt es sogar noch eine zusätzliche Schnalle zur Befestigung. Unter deiner Sohle hast du nach der Montage verschiedene Kettenstränge. Je nach Ausführung und Modell befinden sich daran kleine oder größere Zacken, Krallen oder Zähne.

Welche Grödel gibt es?

Snowline spikes - der führende Grödel Hersteller
Snowline spikes – der führende Grödel Hersteller

Unterschiedliche Hersteller stellen verschiedene Grödel Modelle her. Der renommierteste Grödel Hersteller ist snowline. Und da gibt es nicht nur ein Grödel-Modell, sondern je nach Einsatzzweck 6 unterschiedliche Typen. Sie eignen sich vom leichten Spaziergang auf Eis in der Stadt bis hin zu alpinen Touren bergauf und bergab in den Bergen. Ich habe die unterschiedlichen snowline Spikes aufgelistet und zeige dir, welcher Typ für welche Anwendung ideal ist.

Grödel, Spikes für Schuhe oder Spikeschuhe?

Neben diesen Schneeketten werden auch sogenannte „Spikesohlen“ angeboten. Es sind eigentlich nachrüstbare Spikes für Schuhe, die keine Spikes haben. Bei diesen Modellen befestigst du unter deinem Schuh eine zusätzliche Sohle, in der sich Spikes befinden. Das sind Metallstifte, die sich in den Schnee und das Eis bohren sollen. Der Übergang von Spikes und Grödel ist fließend. Spikes sind kleine, milimeterlange Eisenstifte. Bei den guten Grödeln sind die Haken bis zu 1,4 Zentimeter lang.

Wenn du nur aus glattem Eis unterwegs bist, reichen Spikes zu deinem Schutz. Wenn ich aber in den Bergen wandern gehe, kommt Schnee dazu. Dann sind Spikes für mich die zweite Wahl. Im Schnee – Eis – Gemisch habe ich nachweislich mehr Halt mit Grödeln gehabt. Im Schnee bringen mit die längeren Grödelhaken zusätzlichen Grip. Ich selbst habe kein Vertrauen zu den Spikesohlen. Meiner Meinung nach bieten sie nicht den gleichen zuverlässigen Halt wie richtige Grödel. Aber du kannst dich gerne in dem Überblick über Spikesohlen informieren. Und wußtest du auch: Es gibt sogar extra Spikeschuhe – also Schuhe, in deren Sohle von vornherein Spikes verbaut werden. Ich habe jeweils einen eigenen Beitrag dazu geschrieben. Klick auf diese Buttons:

Grödel oder Spikes? Die Spikesohlen funktionieren nicht so gut - hat jemand an der Rodelbahn verloren
Grödel oder Spikes? Die Spikesohlen funktionieren nicht so gut – hat jemand an der Rodelbahn verloren

Meine Tipps

Du siehst, der Dschungel an Modellen und Lösungen ist groß, um auf glatten Flächen nicht auszurutschen. Aber welche Lösung ist die Beste für dich? Das möchte ich dir auf den folgenden Seiten zeigen. Ich habe unterschiedliche Spikes getestet, auch Spikeschuhe. Ich habe mir verschiedene der Halbsteigeisen unter die Schuhe geschnallt und viele Modelle angeschnallt. Meine Erlebnisse und Tipps bekommst du im großen Test. So findest du die wirklich perfekten Spikes für deinen Einsatzzweck! Wenn du gleich bestellen willst, habe ich auch gleich die direkten Links mit den günstigen Preisen. So kommen die Grödel günstig direkt zu dir nach Hause:

Mein Grödel Test

In meinem großen Grödel Test gebe ich den kompletten Überblick und vergleiche die Modelle direkt. Damit es auch für Anfänger leicht überschaubar ist, habe ich in meinem Test von Anfang an einige Produkte aussortiert. Die Schlechten habe ich erst gar nicht im Test aufgenommen. Ich würde sie nicht kaufen, dir auf keinen Fall empfehlen und unnötig viele Produkte verwirren ohnehin nur. So kann ich den Fokus auf die wirklich guten Modelle legen. Du bekommst bei mir den umfassenden Überblick auf dir wirklich wichtigen Dinge. Innerhalb dieser Bandbreite habe ich auch verglichen, was die jeweiligen Vorteile und Nachteile sind. Ich habe die Unterschiede entdeckt, aufgedeckt und aufgeschrieben. Bist du gespannt darauf? Klick auf den Link:

Auf Schneeschuhe umsteigen

Der Grödelspaß hat auch einmal ein Ende: Spätestens wenn die Schneehöhe auf einen halben Meter angewachsen ist, macht das Winterwandern mit Spikes keinen Spaß mehr. Vor allem bringen dir diese Ausrüstungsgegenstände nichts mehr. Du sinkst einfach nur tief ein und bleibst im Schnee stecken. Dann ist es Zeit, auf Schneeschuhe umzusteigen. Schneeschuhe? Das sind keine normalen Wanderschuhe, sondern diese Tennisschläger großen Dinger… hier kannst du dich darüber informieren:

Diese Sicherheitstipps merken

Willst du dir diese Tipps merken – oder gleich deinen Freunden schicken, die sich ebenfalls dafür interessieren? Du kannst das kostenlos mit einem Pin über Pinterest tun, diesen Beitrag auf Facebook teilen oder gleich als Email oder WhatsApp verschicken. Klick dazu auf den Button unter den Bildern und los gehts.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: